Der Bericht aus dem Wochenspiegel vom 9.12. hat uns sehr bewegt.

Wir helfen Marlon finanziell.

Spenden auch Sie. Vielen Dank